Ausblick für die Allianz Gruppe

Bitte lesen Sie unseren Vorbehalt bei Zukunftsaussagen.

Wie bereits erwähnt, wird sich der wirtschaftliche Aufschwung voraussichtlich fortsetzen, jedoch in eher moderatem Tempo. So spricht einiges dafür, dass eine Phase gemäßigten Weltwirtschaftswachstums vor uns liegt. Trotz der deutlichen weltweiten Erholung bleiben für das Jahr 2012 und die Folgejahre dennoch Risiken. Insgesamt gehen wir davon aus, dass sich massive Erschütterungen – beispielsweise durch weitreichende geopolitische Spannungen, staatliche Schuldenkrisen in großen Industrienationen oder Währungs- und Handelskriege – in Grenzen halten werden.

Bei unserem Ausblick prognostizieren wir ein operatives Gruppenergebnis für die Jahre 2012 und 2013 sowie den entsprechenden Wert für jedes einzelne Segment; dabei erläutern wir die wichtigsten Abhängigkeitsfaktoren und deren mögliche Auswirkungen. Darüber hinaus berichten wir über unsere Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung von Erträgen und Schäden sowie der wichtigsten Kennzahlen und Positionen der Gewinn- und Verlustrechnung. Der Ausblick – insbesondere auf das zukünftige operative Ergebnis – berücksichtigt zugleich einen Diversifizierungseffekt, der stabilisierend wirkt und sich aus unserem globalen, segmentübergreifenden Portfolio ergibt.

ShareThis: