Vermögenslage und Eigenkapital

  • Das Eigenkapital betrug 44,9 Mrd €.
  • Unsere ohnehin starke Solvabilitätsquote verbesserte sich von 173 % auf 179 %.1



1Außerbilanzielle Bewertungsreserven werden im Rahmen der Berichterstattung an die Aufsichtsbehörden nur auf Antrag als verfügbare Eigenmittel angesetzt. Die Allianz SE hat bisher keinen Antrag auf Anerkennung gestellt. Ohne die außerbilanziellen Bewertungsreserven beläuft sich die Solvabilitätsquote auf 170 % (2010: 164 %, 2009: 155 %).

ShareThis: