14 Langfristige Vermögenswerte sowie Vermögenswerte und Verbindlichkeiten von Veräußerungsgruppen, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden

Stand 31. Dezember 2011 2010
  Mio € Mio €
Vermögenswerte von Veräußerungsgruppen, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden    
LLC Allianz Life, Moskau 4
Allianz Bank Polska S.A. 247
Zwischensumme 4 247
Langfristige Vermögenswerte, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden 10 52
Summe 14 299
Verbindlichkeiten von Veräußerungsgruppen, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden    
Allianz Bank Polska S.A. 188
Summe 188

Langfristige Vermögenswerte sowie Vermögenswerte und Verbindlichkeiten von Veräusserungsgruppen, die zum 31. Dezember 2011 als zur Veräusserung gehalten klassifiziert sind

LLC Allianz Life, Moskau

Während des 4. Quartals 2011 wurde vom Allianz Konzern entschieden, die LLC Allianz Life, Moskau, zu verkaufen. Demzufolge wurden die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten der hundertprozentigen Beteiligung an der LLC Allianz Life, Moskau, die dem Segment Leben/Kranken zugeordnet sind, als zur Veräußerung gehaltene Veräußerungsgruppe umklassifiziert. Zum 31. Dezember 2011 betrugen die aufgelaufenen, direkt im Eigenkapital erfassten Verluste der Veräußerungsgruppe, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert wurde, 1 Mio €. Der Verkauf soll im 1. Quartal 2012 vollzogen werden. Aus der Bewertung der Veräußerungsgruppe zum beizulegenden Zeitwert abzüglich Veräußerungskosten wurde im Geschäftsjahr 2011 keine Wertminderung erfasst.

Langfristige Vermögenswerte, die als zur Veräusserung gehalten klassifiziert wurden

Langfristige Vermögenswerte in Höhe von 10 Mio €, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert wurden, enthalten Vermögenswerte der Segmente Schaden-Unfall und Asset Management, welche einzeln betrachtet nicht wesentlich sind. Der Verkauf soll im Geschäftsjahr 2012 vollzogen werden. Aus der Bewertung der langfristigen Vermögenswerte zum beizulegenden Zeitwert abzüglich Veräußerungskosten wurden keine Wertminderungen für das Geschäftsjahr 2011 erfasst.

top

Veräusserungen im Geschäftsjahr 2011

Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über alle Veräußerungsgruppen, die im Geschäftsjahr 2011 oder zum 31. Dezember 2010 als zur Veräußerung gehalten klassifiziert wurden und im Geschäftsjahr 2011 veräußert wurden:

Vergrößern

 

  Berichtsperiode,
in welcher
als zur Veräußerung gehalten klassifiziert
Vermögenswerte
der
Veräußerungs-
gruppe
Verbindlich-
keiten der
Veräußerungs-
gruppe
Berichts-
periode,
in
welcher die
Veräußerung
vollzogen
wurde
Aufgelaufene Wert-
minderungen
bis zur
Veräußerung
Realisierte
Gewinne/
(-Verluste)
Segment
Veräußerungsgruppe   Mio € Mio €   Mio € Mio €  
1 Im 4. Quartal 2010 erfolgswirksam in der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung erfasst.
Allianz Kazakhstan ZAO, Almaty 1. Quartal 2011 55 55 4. Quartal 2011 18 –3 Schaden- Unfall
Allianz Asset Management a.s., Bratislava 2. Quartal 2011 3 2 4. Quartal 2011 2 0,5 Asset Management
Coparc, Paris 3. Quartal 2011 1 117 1 101 4. Quartal 2011 3 1 Leben/ Kranken
W Finance, Paris 3. Quartal 2011 35 22 4. Quartal 2011 13 Leben/ Kranken
Allianz Takaful, Manama 3. Quartal 2011 29 29 4. Quartal 2011 4 2 Schaden-Unfall
Leben/ Kranken
Allianz Bank Polska S.A., Warschau 4. Quartal 2010 247 188 4. Quartal 2011 341 –4 Corporate und Sonstiges

Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über alle langfristigen Vermögenswerte, die im Geschäftsjahr 2011 oder zum 31. Dezember 2010 als zur Veräußerung gehalten klassifiziert wurden und im Geschäftsjahr 2011 veräußert wurden:

  Berichtsperiode,
in welcher als zur Veräußerung
gehalten klassifiziert
Langfristige
Vermögens-
werte
Berichts-
periode,
in welcher die
Veräußerung
vollzogen wurde
Aufgelaufene
Wert-
minderungen
bis zur
Veräußerung
Realisierte
Gewinne/
(Verluste)
Segment
Langfristige Vermögenswerte   Mio €   Mio € Mio €  
Mehrere von Allianz IARD S.A. und Allianz Vie S.A. gehaltene Wohngebäude in Paris 4. Quartal 2010 22
24
1. Quartal 2011 19
57
Schaden- Unfall
Leben/ Kranken
Von Allianz Hungaria gehaltenes Geschäftsgebäude in Budapest 4. Quartal 2010 6 2. Quartal 2011 Schaden- Unfall
Mehrere von Allianz Deutschland AG und German Real Estate Fund gehaltene Bürogebäude 2. Quartal 2011 27
8
3. Quartal 2011
6
3
–2
Schaden- Unfall
Corporate und Sonstiges
Mehrere von Allianz Life Insurance of North America gehaltene Lager- und Industriegebäude 2. und 3. Quartal 2011 226 4. Quartal 2011 Gewinne: 25
Verluste: -16
Leben/ Kranken
top
ShareThis: